Aktuelle Informationen des Pfarrverbundes Steinheim

Hinweise Pastoraler Raum

  1. Gottesdienste „Live“ aus dem Paderborner Dom, erreichbar über die Homepage
    www.erzbistum-paderborn.de.
    Gesendet werden:
    08:00 Uhr Morgengebet
    12:00 Uhr Mittagsgebet
    18:30 Uhr Heilige Messe

  2. Zeichen der Solidarität: Glocken rufen zu Gebet und Innehalten
    Ökumenische Initiative: Kirchengemeinden läuten ab Sonntag täglich um 19.30 Uhr die Glocken .Um die rasante Ausbreitung der Infektion mit dem Corona-Virus zu verhindern, müssen die sozialen Kontakte der Menschen massiv begrenzt werden – auch im Bereich der Kirche. In dieser Zeit der Einschränkungen und Isolation starten die Kirchen in Nordrhein-Westfalen eine ökumenische Initiative: In allen Kirchengemeinden erklingen täglich um 19.30 Uhr für fünf Minuten die Kirchenglocken, um Menschen zu Gebet und Innehalten einzuladen und so miteinander zu verbinden. Die Initiative beginnt am Sonntag, 22. März 2020, und wird von den katholischen (Erz-)Bistümern und Evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen getragen.Sonntags werden die Glocken zu zwischen 9.50 Uhr und 10.00 Uhr wie zu einem Gottesdienst läuten, mit dem dazu aufgerufen wird, gemeinsam, wenn auch an unterschiedlichen Orten, das Vaterunser zu sprechen. So sollen die Gläubigen, auch wenn sie nicht zusammen kommen können, doch miteinander beten. Katholische Christen sind zudem eingeladen, morgens, mittags und abends den „Engel des Herrn“ zu beten. Alle Christen sind beim Tagesläuten angesprochen, im Gebet inne zu halten.

    Als sichtbares Zeichen der „Gemeinschaft auf Distanz“ bitten wir darum, während die Glocken zum gemeinsamen „Gebet auf Distanz“ einladen, eine Kerze ins Fenster zu stellen.

  1. Zum Palmsonntag werden Palmzweige geweiht, die am Palmsonntag (5. April 2020) ab 14.00 Uhr in den Pfarrkirchen zur Abholung bereit stehen.
  1. Am Karsamstag (11. April 2020) liegen kleine Osterkerzen ab 15.00 Uhr in den Pfarrkirchen zur Abholung bereit.
  1. Am Ostersonntag (12. April 2020) läuten um 9.30 Uhr landesweit die Kirchenglocken (Vollgeläut) 15 Minuten lang. Auf diese Weise soll auf die Besonderheit des Osterfestes für uns Christen hingewiesen werden.

Bitte waren Sie die nötige Distanz und beachten Sie ggf. bis dahin erlassen Ausgangsbeschränkungen!

Zurück zum Anfang